[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Sonnenalb.

Counter :

Besucher:386362
Heute:12
Online:1

Wetter :

 

SPD will in Engstingen mitgestalten :

Pressemitteilungen

Lutz Wille, 59 Jahre, Pensionär, und der 38 Jahre alte Groß- und Außenhandelskaufmann Dominik Allgöwer kandidieren auf der Liste der SPD Sonnenalb für den Engstinger Gemeinderat.

Lutz Wille wohnt mitten in Engstingen, betätigt sich in der Reservistenkameradschaft und beim Liederkranz. Dominik Allgöwer wohnt im Gewerbepark Haid. Er ist Betriebsratsvorsitzender bei der Fa. Wessels und wirkt in der Narrenzunft mit. Der Ortsverein war bisher mit dem ehemaligen Rektor der Lichtensteiner Uhlandschule, Klaus-Dieter Fink, auf der Liste "Aktiv und Bürgernah" zehn Jahre
lang vertreten. Mit dieser kleinen aber feinen Liste soll nun sozusagen "das Erbe" von Klaus-Dieter Fink geregelt werden, der aus Altersgründen keine öffentlichen Ämter mehr bekleiden möchte.
Eine Umfrage im SPD-Ortsverein hat ergeben, dass die beiden Genossen bereit sind, für die SPD bei der Gemeinderatswahl zu kandidieren. Mit einer SPD-Liste kommt in Engstingen etwas "Farbe ins Spiel". Zusammen mit den beiden Kandidaten ist Ortsvereinsvorsitzender Frank Schröder überzeugt, dass sie als SPD-Gemeinderäte sehr gut mit dem neuen Bürgermeister Storz zusammenarbeiten können, der von beiden - obwohl Mitglied einer konkurrierenden Partei - für seine offene Art geschätzt wird. Die Kandidaten der SPD Sonnenalb sind ohnehin der Auffassung, dass ein Parteibuch auf kommunaler Ebene eine sehr untergeordnete Rolle spielt.

- Auf der Nominierungsversammlung wurden die folgenden kommunalen Themenpunkte beschlossen.
- Soviel Bürgerbeteiligung, Transparenz und Teilhabe wie möglich
- Modernisierung Ortskern (konstruktives Begleiten von "neuer" Ortsmitte, Bürgerhalle)
- Ortskernsanierung – Nutzung vorhandener Bausubstanz vor Erschließung neuer Wohngebiete
- Erhalt und Modernisierung schulischer Einrichtungen
- Ausbau und Verbesserung der Ganztagesbetreuung
- Traditionspflege und Brauchtumserhalt, offenes Ohr, Ansprechpartner für Verbände und Vereine sein
- Fortentwicklung Gewerbepark Haid
- JA zum Biosphärengebiet
- Wo immer möglich weitere Tempo-30-Zonen in ganz Engstingen
- Nachfolge bzw. Fortbestand örtlicher Ärzteversorgung gewährleisten
- Alternative Energiequellen für dörfliche Grundversorgung voranbringen und erschwinglich
halten und damit die Energiewende unterstützen
- Erschließung weiterer Freizeitmöglichkeiten (Spielplätze in Engstingen sind Mangelware)
-Engstingens Verkehrslage zukunftssicher machen —„Auf-den-Weg-Bringen“ einer
Ortsumfahrung

Wir setzen auf Mitwirkung und Mitverantwortung, das Engagement und die kritische Begleitung
durch die Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer Gemeinde. Ausdrücklich begrüßen wir das
Absenken des Wahlalters von 18 auf 16 Jahren bei der Kommunalwahl durch die Landesregierung.
Aktives und passives Wahlrecht für Menschen mit Migrationshintergrund sind für uns eine
Selbstverständlichkeit.
Für weitere Rückfragen stehen die beiden Kandidaten und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Lutz Wille 07129-3978
gez.
Dominik Allgöwer 0170-8183787
Frank Schröder, Vorsitzender 07124/4192

 

- Zum Seitenanfang.